Workshop auf dem Antifee-Festival

Warum und wie funktioniert eigentlich eine Zeitschrift, was für ein po­litisches Medium stellt sie dar, wie geht das — Zeitschrift machen, was braucht man dazu, wie arbeitet man, welche Möglichkeiten gibt es für feministische Gesellschaftskritik, welche Grenzen hat das Medium Zeitschrift, was ist ihr Vorteil, was ihr Nachteil? Fragen wie diese wollen wir mit euch gemeinsam diskutieren um daraus anschließend, wie sollte es auch anders sein, eine kleine Zeitung zu generieren, die gerne auch um Themen des Festivals kreisen kann. Auf Basis dieser Diskussionen sollen die Teilnehmenden sich in Kleingruppen eine Seite Zeitung erarbei­ten und dabei im Schnelldurchlauf Prozesse des redaktionellen Arbeitens durchlaufen: eine flugblatt­Zeitung, ein­Blatt­anschläge, eine Zeitung über das Zeitschrift­machen ist das Ziel.

Mitzubringen sind: Papier, Stifte, Schere, Kleber, Digiknipse (falls vor­ handen), Laptop (falls vorhanden) und gerne: Lieblingsmagazine zum anregen lassen (15 Teilnehmer_innen, um Anmeldung unter inside (ät) outside-mag.de wird gebeten).

Und das alles am Samstag, den 11.06, um 14—19 uhr in Göttingen.
Mehr zum Antifee-Festival findet Ihr hier.

inside the fox